Arrow
Arrow
Slider

Veredeltes Obst mit sozialem Mehrwert

Das Projekt Marmelade mit Sinn rettet gutes Obst vor der Vernichtung und gibt AsylwerberInnen die Chance auf Inklusion und Teilhabe durch gemeinsames Einkochen der Früchte zu Marmelade mit Sinn. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Wiener Tafel sortieren genusstaugliche Früchte am Großgrünmarkt aus und bewahren die wertvollen Lebensmittel somit vor der Vernichtung: Oft muss die ganze Palette Obst verworfen werden, weil einige Früchte in den Gebinden verdorben sind. Unter professioneller Betreuung von Köchin und „unverschwendet“ Startup-Gründerin DI Cornelia Diesenreiter veredeln die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Wiener Tafel gemeinsam mit Geflüchteten das gerettete Obst zu köstlicher Marmelade. Ein professionell gefertigtes Produkt mit Mehrwert, das ideal für Gastronomie und Hotellerie passt, die das Besondere für ihre Gäste sucht.

Das Projekt Marmelade mit Sinn dient der Rettung von Lebensmitteln vor der Vernichtung, der Bewusstseinsbildung und gibt AsylwerberInnen die Chance, ihre Sprachkompetenz zu verbessern und ihre Fähigkeiten einzubringen.